GEMEINDE

 
    Gemeinde in Zahlen
    Geschichte
    Infrastruktur
    Innovation
    Vorteile Wacken
    Wohnraumförderung
    Bauplätze für Wohnen
    Bauplätze für Gewerbe
    Familie & Kinder
    Kindergarten
    Bildung
    Senioren
    Wohnpark 55+
    Politik
    Öffentliche Einrichtungen
    Medizinische Versorgung
    Freiwillige Feuerwehr
    Impressionen
    Ortsplan
 

TERMINE & AKTUELLESLLES

 

FREIZEIT & KULTURLTUR

 

GEWERBE & VEREINEEINE

 

ZU GAST IN WACKEN

 

FANMAIL

WOHNRAUMFÖRDERUNG

Die Wohnraumfördrung der Gemeinde Wacken bezuschusst Wohnraum, der veräußert werden soll. Es gelten folgende Punkte für eine Wohnraumförderung:


Grundsätze der Gemeinde Wacken für die Förderung von Wohnraum "Altbau" gemäß Beschluss der Gemeindevertretung vom 04. März 2013

Die Gemeindevertretung hat zur Vermeidung von Wohnungsleerständen beschlossen, den Kauf gebrauchter Immobilien finanziell zu unterstützen. Dies geschieht im Rahmen der für den genannten Zweck verfügbaren Haushaltsmittel, über deren Bereitstellung jährlich neu entschieden wird. Nach dem Verbrauch der Haushaltsmittel werden weitere Zuschüsse nicht mehr berücksichtigt, es sei denn, dass die Gemeindevertretung jeweils im Einzelfall über evtl. zusätzliche Bewilligungen entscheidet. Am Jahresende nicht verbrauchte Haushaltsmittel werden nicht übertragen.

Für die Förderung gelten nachfolgende weitere Voraussetzungen / Bedingungen:

1. | Der Zuschuss wird für den Kauf von Häusern und Eigentumswohnungen gewährt, die bei Vertragsabschluss älter als 50 Jahre sind. Schenkungen, Erbschaften oder sonstige kostenfreie Überlassungen werden nicht gefördert. Die Förderung wird für jedes Objekt nur einmal gewährt.

2. | Die Käuferin/der Käufer muss das erworbene Objekt mindestens für die Dauer von 5 Jahren selbst bewohnen. Im Falle, dass das Gebäude nicht rechtzeitig bezogen wird, einer vorzeitigen Veräußerung, Vermietung oder bei Leerstand ist sie/er auf Verlangen der Gemeinde zur Rückzahlung des Zuschusses in voller Höhe verpflichtet.

3. | Der Antrag auf Gewährung der Fördermittel für ein zu benennendes Objekt ist vor Abschluss des Grundstückskaufvertrages beim Bürgermeister einzureichen. Nach Antragstellung entscheidet der Bürgermeister im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel. Die Zusage ist 6 Wochen gültig. In dieser Zeit muss ein notariell beurkundeter Kaufvertrag geschlossen sein.

4. | Der Zuschuss wird an die Erwerberin/den Erwerber des Verkaufsobjektes nach Vorlage des notariell beurkundeten Kaufvertrages sowie Nachweis des Alters der Immobilie durch Baugenehmigung geleistet. Spätestens nach einem Jahr muss sie/er das Objekt nach einem Wohnortwechsel - hierzu gehört auch ein Wohnsitzwechsel innerhalb von Wacken - bezogen haben. Dies ist durch Eintragung im Ausweis oder andere geeignete Formulare nachzuweisen.

5. | Der Zuschuss beträgt pro Einzelfall 4.000,- €. Er erhöht sich für jedes minderjährige Kind um 1.500,- €.

6. | Der Bürgermeister unterrichtet die Gemeindevertretung über die jeweils bewilligten Zuschüsse.


 

INFORMATIONEN ZUR WOHNRAUMFÖRDERUNG

Weitere Informationen zu unserer Wohnraumförderung erhalten Sie bei:

Bürgermeister
Axel Kunkel
Hoepen 16
25596 Wacken

Tel.: 04827 / 1544
eMail: info@wacken.de



IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | DISCLAIMER