Sehenswürdigkeiten

Ob Sommer oder Winter, in Wacken gibt es immer etwas zu sehen. Auf den herrlichen Radwegen kommen Liebhaber des Radsportes voll auf Ihre Kosten. Auf Touren unterschiedlicher Länge geht es beispielsweise zur tiefsten Landstelle Deutschlands, zum Nord-Ostsee-Kanal oder auf den Spuren des Königsweges von Itzehoe über Wacken nach Dithmarschen.

Unser schön ausgebautes Wandernetz ermöglicht Wanderungen und Spaziergänge im Wald, entlang saftiger Wiesen, vorbei an kleinen, verträumten Seen und malerischen Hügeln. Es ist übrigens auch perfekt zum Inlineskaten geeignet. Und vielleicht zieht es Sie bei Ihrer nächsten Aktivität auch zum Hünengrab aus der germanischen Vorzeit am Ortsausgang.

Wenn Sie eine etwas weitere Tour planen, so empfehlen wir Ihnen zum Beispiel die idyllisch gelegene Tonkuhle im nahen Mehlbek, einen Besuch im Orchideencafé in Schenefeld oder eine Kutschfahrt zum Nord-Ostsee-Kanal, die in Holstenniendorf startet. Aber auch die Kerzenfarm in Nienbüttel hat ganzjährig geöffnet und ist immer einen Besuch wert.

Termine & Aktuelles

Aktuelles aus der Gemeinde sowie Veranstaltungs- und Ausschuss-Termine erfahren Sie an dieser Stelle.

Freizeit & Kultur

Mit der der Natur direkt vor der Tür und vielen Erholungsangeboten hat Wacken viel zu bieten.

Gewerbe & Vereine

In Wacken gibt es eine vielzahl an Gewerbebetriebe und ein reges Vereinsleben.