Infrastruktur

Eingebettet in wunderbare Natur bietet Wacken den Menschen eine gut durchdachte Infrastruktur mit einem breiten Angebot an Gütern und Dienstleistungen. Kurze Wege sind es, die unseren stetig wachsenden Wohn- und Gewerbeort so beliebt machen. Dank des gut ausgebauten Verkehrsnetzes sind beispielsweise die A 23 oder auch Hamburg und Kiel schnell mit dem Auto zu erreichen. So konnte sich Wacken bereits in den 1970er Jahren zu einem ländlichen Zentralort entwickeln, der allerhand zu bieten hat.

Dazu gehört auch die Sicherstellung der kompletten medizinischen Versorgung am Ort. Angefangen bei einer Allgemeinärztin und zwei Zahnärzten über Physiotherapeuten und Heilpraktiker bis hin zur Apotheke ist in unserem idyllischen Kleinod alles vorhanden. Sogar ein ambulanter Pflegedienst ist seit einigen Jahren ansässig. Eine Auswahl an kleinen Geschäften für den Bedarf des täglichen Lebens entlang der Dorfstraße und im Bereich unseres Gewerbegebietes „Gehrn“ runden das Angebot auf ideale Weise ab. Bäcker, Frisör, Tankstelle, Supermarkt, Landgasthof und viele andere Einzelhandelsgeschäfte sind dort mit Ihrem gut sortierten Angebot präsent.

In Wacken bekommt man eben alles, was man zum Leben braucht und das Gute daran: es ist auch nicht teurer als anderswo.

Ländlich und doch zentral – Entfernungen

05 Minuten bis zur Autobahn A23
07 Minuten bis zum Nord-Ostsee-Kanal
10 Minuten bis zur Kreisstadt Itzehoe
25 Minuten bis nach Heide
30 Minuten bis nach Brunsbüttel und Neumünster
35 Minuten bis nach Elmshorn
45 Minuten bis in Metropole Hamburg
45 Minuten bis nach Kiel und Bad Segeberg

Termine & Aktuelles

Aktuelles aus der Gemeinde sowie Veranstaltungs- und Ausschuss-Termine erfahren Sie an dieser Stelle.

Freizeit & Kultur

Mit der der Natur direkt vor der Tür und vielen Erholungsangeboten hat Wacken viel zu bieten.

Gewerbe & Vereine

In Wacken gibt es eine vielzahl an Gewerbebetriebe und ein reges Vereinsleben.